Nürnberg | Blitzeinschlag in Krankenhaus

Ein Unwetter hat am vergangenen Abend für einen Stromausfall im Krankenhaus "Martha Maria" in Nürnberg gesorgt. Laut Angaben der N-ERGIE ist um 22:33 Uhr der Blitz in einen Traforaum des Gebäudes eingeschlagen und löste sofort die Brandmeldeanlage aus. Die Berufsfeuerwehr ist daraufhin mit zwei Löschzügen angerückt. Zwischenzeitlich war aber der Notstromgenerator angelaufen. Laut einem Krankenhaussprecher gab es dadurch keine Ausfälle. Heute morgen waren zwar noch Teile des Geländes ohne Strom, dabei handelte es sich aber nur um Wohnungen.