Nürnberg | Böser Kinderstreich

Symbolbild

Ein Siebenjähriger und sein achtjähriger Freund haben in Nürnberg einen immensen Sachschaden angerichtet. Jetzt hat der kleine Junge seinem Vater alles gebeichtet. Die Grundschüler haben auf dem Gelände eines Autohändlers zahlreiche Autos beschädigt. Zum einen zerkratzten sie fünf Fahrzeuge, außerdem klauten sie von 21 Autos die Ventilkappen und ließen Luft aus mehreren Reifen. Insgesamt entstand dem Autohändler dadurch ein Schaden von 15.000 Euro.