Nürnberg | Tödlicher Hochhausbrand

Symbolbild

In den frühen Morgenstunden ist im siebten Stock eines Hochhauses in Nürnberg ein Feuer ausgebrochen. Dabei ist ein 59-jähriger Bewohner ums Leben gekommen. Er wurde bewusstlos von den Einsatzkräften auf dem Balkon gefunden. Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg. Die anderen Bewohner im Gefahrenbereich konnten gerettet werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch offen, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.