Nürnberg | Brandursache im „Schlenkerla“

Symbolbild

Wenn alles nach Plan läuft, kann im nächsten Frühjahr eine der traditionsreichsten Nürnberger Gaststätten wieder aufmachen: Die Gaststätte "Zur Schranke", bei vielen bekannt auch als "Schlenkerla". Wie berichtet ist ja Anfang März in dem alten Fachwerkgebäude ein Feuer ausgebrochen. Ursache war ein technischer Defekt in der Küche, haben die Brandermittler jetzt festgestellt. Das uralte Holz und die verwinkelte Baustruktur ließ Glutnester immer wieder aufflammen, bis endlich alles gelöscht war. Die Pächter wollen das "Schlenkerla" genauso herrichten, wie es vor dem Brand aussah.