Nürnberg | Brückensperrung aufgehoben

Foto: Symbolbild

Entwarnung in Nürnberg. Über Nacht wird die Brücke am Kreuz Nürnberg-Hafen gesperrt. Schäden an der Böschung und austretendes Wasser sind Grund dieser Maßnahme. Man befürchtet zuerst, dass die Sicherheit und Stabilität der Brücke gefährdet ist. Andre Winkel, Pressesprecher Servicebetrieb öffentlicher Raum:

"Das hat aber mit der Statik der Brücke nichts zu tun. Oberhalb der Brücke haben wir Sondierungen unternommen. Dafür mussten wir den Frankenschnellweg sperren. Mit diesen Sondierungen wollten wir einfach wissen: haben sich dort unterhalb der Fahrbahn eventuell auch Hohlräume gebildet durch den Regen. Das können wir aber mittlerweile ausschließen und deswegen rollt seit 14.30 Uhr wieder der Verkehr in beiden Richtungen auf dem Frankenschnellweg".