Nürnberg | Brutale Vergewaltigung

Wie die Polizei Mittelfranken heute bekannt gegeben hat, ist Sonntagfrüh eine junge Frau in Nürnberg sexuell missbraucht worden. Die Frau war nach einem Discobesuch auf dem Heimweg, schildert Polizeisprecherin Alexandra Oberhuber.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hat sich die Tat zwischen 2:30 Uhr und 3 Uhr nachts ereignet. Nach Aussage der Geschädigten wurde sie im Bereich des Maxplatzes überfallartig von ihrem Weg abgebracht und dort von zwei Männern missbraucht. Eine dritte Person, die nicht näher von ihr erkannt wurde, soll ebenfalls anwesend, aber nicht näher an der Tat beteiligt gewesen sein, berichtet Alexandra Oberhuber.

Täterbeschreibung: Die erste Person war circa 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hat kurze dunkle Haare, einen Dreitagebart und er trug zur Tatzeit insgesamt dunkle Kleidung und eine Winterjacke mit Pelzkragen. Die zweite Person war etwa gleichalt, hatte dunkelblonde, seitlich kurz rasierte Haare und war zur Tatzeit mit einer hellen Jeanshose und einer dunklen Winterjacke bekleidet.