Nürnberg | Bus gegen Bus

Symbolbild

Am Zentralen Omnibusbahnhof, kurz ZOB, in Nürnberg sind ein Reisebus und ein VAG-Bus zusammengestoßen. Zwei Fahrgäste im VAG-Bus wurden leicht verletzt, weil mehrere Scheiben zerbrochen sind, so die Polizei. Sie kamen ins Krankenhaus. In dem ausländischen Reisebus befand sich nur der Fahrer. Wegen des Unfalls hat sich der Verkehr rund um den ZOB extrem gestaut. Die Bahnhofstraße musste zum Teil gesperrt werden.