Nürnberg | Bus mit Steckdose

Am Montag bricht bei der Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg VAG eine neue Ära an: Dann fährt der erste E-Bus durch Nürnberg. Noch ist es eher ein teures Prestigeprojekt. Ist der Akku voll geladen, reicht er für etwa 200 Kilometer. Wenn die Heizung läuft, reicht er sogar nur für 120 Kilomter. Ein Bus kostet eine halbe Million Euro - und damit doppelt sie viel, wie ein herkömmlicher Bus. Und schon jetzt ist klar: Wenn nach einigen Jahren der Akku ausgetauscht werden muss, wird es noch mal richtig teuer. Ein Akku kostet nämlich etwa 100.000 Euro.