Nürnberg | Busfahrer mit Kinderwagen attackiert

Ein Fahrgast hat in Nürnberg versucht, den Busfahrer mit einem Kinderwagen zu schlagen. Der betrunkene 44-Jährige war mit seiner Frau und zwei Kindern in dem Linienbus, als er während der Fahrt auf den Boden fällt. Daraufhin beleidigt er den Fahrer und geht an der nächsten Haltestelle mit dem zusammengeklappten Kinderwagen auf ihn los. Zeugen schreiten ein und verständigen die Polizei. Gegen den Familienvater wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.