Nürnberg | Campus kann kommen

Der Grundstein für einen Riesen-Campus mit Tausenden Studenten im Süden Nürnbergs ist gelegt: Der Freistaat hat jetzt ganz offiziell eine Fläche von über 37 Hektar übernommen. Dort soll wie bereits berichtet die Technische Uni Nürnberg entstehen. Ab dem Jahr 2025 - sollte alles pünktlich verlaufen - werden sich dann dort rund 6.000 Studenten tummeln mit mehr als 200 Professuren. Hier werde geforscht und entwickelt, hier werde Zukunft gestaltet, so Ministerpräsident Söder bei der Grundstücksübergabe. Der Schwerpunkt liegt auf Technikwissenschaften. Etwa 1,2 Milliarden Euro will der Freistaat dafür ausgeben.