Nürnberg | Cannabis-Therapiezentrum

Dr. med. Wichmann mit dem Cannabis Verdampfer

Patienten mit chronischen gesundheitlichen Problemen, die als austherapiert gelten, haben seit dem 12. März die Möglichkeit, sich mit sogenannten Cannabinoiden im Therapiezentrum in Nürnberg behandeln zu lassen. Dr. med. Julian Wichmann ist der Geschäftsführer und Mitbegründer von Algea Care. Mit welchen Krankheiten kommen die Betroffenen denn zu Ihnen?


Die Cannabinoiden werden mit Hilfe eines zertifizierten medizinischen Verdampfers inhaliert. Weitere Informationen finden Sie unter algeacare.com