Nürnberg | CD für Obdachlose

©Michael Matejka

Zeitungen die Menschen in sozialer Not verkaufen können gibt es viele, aber weltweit nur eine einzige, die einmal im Jahr eine CD herausgibt – Den Straßenkreuzer aus Nürnberg. Die CD erscheint seit 20 Jahren immer zur Weihnachtszeit, darauf zu hören ist die regionale Musikszene. Artur Engler kümmert sich um das CD-Projekt. Die Platte soll dann den Verkäufern einen kleinen Weihnachtsbonus bescheren, wie läuft das ab?

Auf der CD sind alle Genres vertreten. Mit dabei sind Künstlerinnen und Künstler aus Mittelfranken wie zum Beispiel Liedermacher Udo Lang aus Trautskirchen und die Band Goodbye Loona aus Merkendorf. Sie bekommen die CD bei einem der rund 80 Verkäufer auf den Straßen von Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach, oder beim Straßenkreuzer direkt unter mail@straßenkreuzer.info. Weitere Infos unter www.strassenkreuzer.info