Nürnberg | Christkindlesmarkt soll nicht wieder ausfallen

©CTZ Nuernberg

Der Nürnberger Christkindlesmarkt soll nicht schon wieder ausfallen. Der städtische Wirtschaftsreferent Michael Fraas hat sich jetzt laut Medienberichten für einen Markt aus Holz und Tuch in diesem Jahr ausgesprochen. Die aktuellen Planungen sehen demnach einen deutlich luftiger gestalteten Markt als sonst vor. Auch ob der Prolog des Christkindes wirklich von der Empore der Frauenkirche gesprochen wird, scheint zumindest fraglich. Immerhin, die Chancen auf einen Christkindlesmarkt stehen laut Fraas in diesem Jahr deutlich besser als im vergangenen Jahr.