Nürnberg | Club hat Corona-Pause

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat kommendes Wochenende spielfrei - allerdings nicht ganz freiwillig. Grund ist die Corona-Zwangspause des Gegners Holstein Kiel. Die komplette Lizenzmannschaft der Schleswig-Holsteiner ist auf Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts bis 20. April in häuslicher Quarantäne. Der Torwart des Teams war zuvor positiv auf Covid-19 getestet worden. Durch die nun abgesagten Partien droht der 2. Bundesliga wohl ein Termin-Chaos.