Nürnberg | CO2-Fasten erfolgreich gemeistert

© Metropolregion Nürnberg

Genau messen lässt sich der Erfolg zwar nicht, aber die CO2-Fasten-Challenge der Metropolregion Nürnberg wurde anscheinend extrem gut angenommen. Statt auf Schokolade oder Alkohol zu verzichten, wurde dabei versucht das Gas CO2 zu vermeiden. 40 Tage lang gab es auf einem Online-Blog entsprechende Tagesaufgaben, die jeder mitmachen konnte, wie zum Beispiel das Fahrrad statt das Auto zu benutzen. Schon nach der Hälfte der Fastenzeit war der Rekord der Vorjahresaktion geknackt. Insgesamt gab es am Ende 47.000 Zugriffe auf den Blog.