Nürnberg | Corona-Fall beim FCN

Symbolbild

Beim 1. FC Nürnberg gibt es einen Corona-Infizierten. Der Name des Betroffenen wurde vom Fußball-Zweitligisten nicht veröffentlicht. Er befinde sich aber schon in häuslicher Quarantäne. Heute (15.10.) werden Mannschaft, Trainer und Mitarbeiter getestet. Das Training fällt heute natürlich aus. Laut Sportvorstand Dieter Hecking stehe man mit dem Gesundheitsamt in engem Austausch. Sobald die Testergebnisse vorliegen, wird das weitere Vorgehen besprochen.