Nürnberg | Drei Bewusstlose im U-Bahnhof

Gleich drei bewusstlose Menschen haben Passanten an einem Bahnsteig der Nürnberger U-Bahn gefunden und die Polizei gerufen. Laut Medienberichten eilt ein Großaufgebot von Polizei und Rettungskräften an die Haltestelle Eberhardshof. Die Opfer werden sofort notfallmedizinisch versorgt und kommen in verschiedene Krankenhäuser. Die drei haben wohl eine Intoxikation erlitten, es deutet aber alles auf Drogenkonsum hin. Während des Einsatzes war auch der U-Bahnbetrieb auf der Linie U1 zwischen Nürnberg und Fürth aus dem Takt.