Nürnberg | Dreiste Dirndl-Diebin

Eine 19-Jährige hat in einem Trachtengeschäft in der Nürnberger Innenstadt mehrere hochwertige Dirndl geklaut. Sie geht zunächst mit den Klamotten in die Umkleidekabine. Als eine Verkäuferin nachfragt, sagt sie, sie wolle doch nichts kaufen und will schnell das Geschäft verlassen. Der Angestellten fällt aber die ungewöhnlich prall gefüllte Handtasche der jungen Frau auf. Sie versucht sie festzuhalten, aber die 19-Jährige reißt sich los und flieht. Ein anderer Kunde nimmt die Verfolgung auf und kann sie festhalten bis die Polizei eintrifft. Der Kunde und die Angestellte wurden leicht verletzt.