Nürnberg | Drogen per Post

©Zoll

Diese Sendung hat für eine junge Frau aus Unterfranken wohl ein Nachspiel. Im Nürnberger Paketverteilzentrum ist der Zoll auf ein Paket aus Spanien gestoßen. Darin finden die Zöllner drei Päckchen, der Inhalt: über 1200 Gramm Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt und gegen die Empfängerin ein Strafverfahren eingeleitet.