Nürnberg | Dunstabzug in Brand geraten

In Nürnberg hat die Feuerwehr am Wochenende wegen eines Brands die Gibitzenhofstraße komplett sperren müssen. Das Feuer ging von einer Gaststätte aus, in der plötzlich ein Dunstabzug in Brand geraten war. Als die Feuerwehr eintrifft, ist die ganze Gaststätte und der angrenzende Treppenraum schon stark verraucht. Aus einem Rohrsystem schlagen Flammen. Die Einsatzkräfte haben das Feuer aber schnell unter Kontrolle. Vier Menschen wurden leicht verletzt. Die Brandursache ist noch offen.