Nürnberg | Ehrenpreis für Regisseur

Beim Filmfestival "Türkei Deutschland" in Nürnberg bekommt in diesem Jahr der Regisseur Volker Schlöndorff den Ehrenpreis. Das teilte die Festivalleitung jetzt mit. Damit würdigt die Jury Schlöndorffs Gesamtwerk. Dieses zeichne sich durch hohes interkulturelles Selbstverständnis aus, wie es heißt. Gesellschaftspolitische Themen würden hier vor allem künstlerisch aufbereitet. Zusammen mit Schlöndorff wird auch der türkische Schauspieler Halil Ergün ausgezeichnet. Das Filmfestival in Nürnberg steigt in diesem Jahr vom 9. bis 18. März.