Nürnberg | Einsatz an wichtiger Bahnstrecke

Symbolbild

Heute Morgen hat es einen Feuerwehreinsatz ausgerechnet an der wichtigen Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof Nürnberg und Fürth gegeben. Knapp drei Stunden lang kam es zu Behinderungen im Bahnverkehr. Nach Informationen der Feuerwehr löst sich bei einer Chemiefirma der Deckel eines Spezialbehälters und fällt genau auf die Gleise. Die Feuerwehr muss in Spezialanzügen anrücken. Für die Bevölkerung habe aber keine Gefahr bestanden, betonte ein Sprecher der Feuerwehr. Mittlerweile ist der Einsatz beendet.