Nürnberg | Einsatz gegen Drogenkriminalität

Symbolbild

Die Polizei in Nürnberg zieht jetzt Bilanz nach einem einwöchigen Einsatz gegen die Drogenkriminalität. Sechs Tatverdächtige hat die Polizei insgesamt verhaftet. Einen erwartet demnach wohl eine mehrjährige Haftstrafe wegen Drogenhandels unter Mitführen eines Springmessers. Außerdem haben die Beamten vier Personen festgestellt, die schon länger per Haftbefehl gesucht werden. Quasi nebenbei ist der Polizei auch noch ein gesuchter Fahrraddieb ins Netz gegangen. Wer Drogen dabei hat, muss sich auch künftig auf Kontrollen einstellen, so das Präsidium.