Nürnberg | EKO „Frankenstadion“ eingerichtet

Nach dem tragischen Unglück, bei dem zwei Jugendliche in Nürnberg von einer S-Bahn überrollt wurden, hat die Kripo jetzt die Ermittlungskommission "Frankenstadion" eingerichtet. Es werden weiter dringend Zeugen gesucht. Die Polizei bittet auch um mögliches Video- oder Bildmaterial. Das kann sogar anonym übermittelt werden.

Und zwar geht das im Internet unter der sicheren Adresse: medienupload-portal03.polizei.bayern.de. Dort können bis zu 10 Mediendateien, also Bilder oder Videos, hochgeladen werden und stehen so dann der Polizei zur Verfügung. Sollten Zeugen des tödlichen Unfalls eventuell auch selbst Hilfe brauchen, um das Ereignis zu verarbeiten, können sie sich - ebenfalls anonym - an den Krisendienst Mittelfranken wenden.