Nürnberg / Erlangen | Des einen Freud´, des anderen Leid

Der Konzernumbau bei Siemens hat auf die mittelfränkischen Standorte unterschiedliche Auswirkungen. Nürnberg soll die weltweite Zentrale der digitalen Industrie werden. Bereiche aus Erlangen sollen künftig von den USA aus gesteuert werden. Konkret betrifft das die Bereiche "Power and Gas" und "Energy". Ob das Auswirkungen auf Arbeitsplätze in Erlangen hat, ist noch offen. Dazu machte Siemens-Chef Joe Kaeser noch keine Angaben.