Nürnberg/Erlangen | Hoher Dank für Einsatzkräfte

Sie müssen arbeiten während alle anderen ins neue Jahr feiern: Wie berichtet, hatten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst wieder alle Hände voll zu tun zum Jahreswechsel. Für ihre Arbeit hat sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Silvestertag schon mal persönlich bedankt. Stellvertretend für alle Einsatzkräfte im Freistaat hat er Polizeiinspektionen, Feuerwachen und Rettungszentralen in Nürnberg und Erlangen besucht.