Nürnberg | Es raschelt in der Hose

Hätte er nicht eine Käsestange geklaut, dann wäre es gar nicht mal aufgefallen: Ein Mann beißt in einem Nürnberger Geschäft am Hauptbahnhof in eine Käsestange, ohne zu bezahlen. Als eine Polizeistreife ihn kontrolliert, fällt auf, dass der Mann sich dauernd in den Schritt greift und etwas in seiner Hose raschelt. Als die Beamten dem nachgehen, holen sie ein Päckchen mit synthetischen Drogen aus seiner Unterhose. Also muss sich der Mann wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.