Nürnberg | Fahrrad rammt Fußgänger

Nach einem Unfall zwischen Fahrrad und Fußgänger in Nürnberg schwebt ein 51-Jähriger jetzt in Lebensgefahr. Der Mann ist im Stadtteil Eberhardshof unterwegs. An der Fürther Straße zeigt ihm eine Ampel grün und er will die Straße überqueren. Doch in dem Moment taucht ein Fahrradfahrer auf und rammt ihn. Der Fußgänger kommt mit so schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Nürnberg, dass die Ärzte seinen Zustand als lebensbedrohlich einstufen.