Nürnberg | Fahrzeuge gestohlen

Symbolbild

Beute im Wert von insgesamt fast 50.000 Euro haben Autodiebe in Nürnberg gemacht. Ob die beiden Fälle aber zusammenhängen ist offen. Zum einen wurde ein weißer Sprinter in der Trierer Straße gestohlen, mit dem amtlichen Kennzeichen N - HK 8012. Sein Zeitwert wird auf 32.000 Euro geschätzt. Außerdem ist ein Ford Kuga aus der Neidsteiner Straße verschwunden, er hat das amtliche Kennzeichen N - TK 1975 und einen Wert von ca. 15.000 Euro. Beide Autos waren ordnungsgemäß geparkt. Zeugenhinweise bitte an die Nürnberger Kripo.