Nürnberg | Faires Spielzeug – Organisation will Siegel einführen

Symbolbild

In Nürnberg hat sich jetzt eine Organisation gegründet, die auf fair produziertes Spielzeug achten will. Mit dabei ist die Spielwarenbranche und Initiativen, die sich seit Längerem für Arbeits- und Menschenrechte oder auch den Umweltschutz einsetzen. Mit einem Siegel, das jährlich überprüft wird, soll die gesamte Lieferkette und das komplette Sortiment der Hersteller überwacht werden. Das meiste Spielzeug in unseren Kinderzimmern stammt aus Schwellen- und Entwicklungsländern wie China und Vietnam und führe oft zur Ausbeutung von Natur und Menschen.