Nürnberg | Falscher Stadtfüher

Ein junges Touristen-Pärchen hat sich in Nürnberg einem Stadtführer anvertraut, der sich am Ende als Räber entpuppt hat. Der Mann bietet dem Paar an, ihnen die Innenstadt zu zeigen und die drei verabreden sich für den nächsten Tag. Er zeigt ihnen dann ein bisschen die Stadt, als die Frau aber ihr Handy aus der Tasche holt, schnappt er es sich. Dann schlägt er noch dem Mann mit der Faust ins Gesicht und reißt auch ihm das Handy aus der Hand. Nach einer kurzen Rangelei flieht der falsche Stadtführer. Die Polizei kann ihn aber kurz darauf festnehmen.