Nürnberg | Falscher Wasserwerker bestiehlt Seniorin

In Nürnberg sind Betrüger jetzt mit einer ganz miesen Masche an Geld gekommen. Ein Mann klingelt an der Wohnungstür einer älteren Dame in der Rothenburger Straße und gibt sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Laut ihm hat es angeblich einen Wasserschaden im Nachbarhaus der Wohnung gegeben. Die Seniorin lässt ihn daraufhin in die Wohnung. So kommt offenbar unbemerkt ein weiterer Mann in die Wohnung und durchwühlt das Schlafzimmer. Hier findet er eine goldene Brosche im Wert von mehreren Hundert Euro. Die Seniorin stellt das aber erst fest, nachdem der angebliche Wasserwerker bereits gegangen ist. Die Polizei sucht deswegen jetzt dringend nach Zeugen. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0911 / 2112 3333.

Personenbeschreibung:

ca. 30 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, trug eine Mütze, Mundschutz und Arbeitskleidung und führte eine Kladde (Notizbuch) mit.