Nürnberg | Familienstreit fordert SEK

Symbolbild

Ein Familienstreit in Nürnberg hat jetzt das SEK auf den Plan gerufen. Die Polizei wird gerufen, weil der Sohn einer Familie aggressiv geworden ist. Als die Beamten kommen, hält er ein Messer in der Hand und verschanzt sich in seinem Zimmer. Das SEK wird gerufen und nachdem alle Versuche der Kommunikation gescheitert sind, gelingt es den Spezialkräften, den Mann festzunehmen. Bei dem Zugriff wird er leicht verletzt, später kommt er in eine Fachklinik.