Nürnberg | Festnahme kurz nach Überfall

Symbolbild

Zwei Jugendliche wurden am Freitagabend von zwei Männern am Wöhrder See in Nürnberg überfallen. Am Ebenseesteg trafen die Opfer auf zwei Männer. Sie zogen die Jugendlichen in ein Gebüsch und wollten ihre Wertgegenstände abnehmen. Dabei wurde eines der beiden Opfer mehrfach geschlagen. Als die Jugendlichen um Hilfe riefen, ergriffen die Räuber die Flucht. Bei einer späteren Fahndung nahm eine Zivilstreife zwei junge Männer fest, auf die die Personenbeschreibung passte. Bei den Beiden wurden einige Beweise gefunden. Gegen sie besteht deswegen dringender Tatverdacht.