Nürnberg | Festnahme nach möglichem sexuellen Übergriff

Symbolbild

In Nürnberg kam es jetzt zu einem möglichen Sexualdelikt. Wie die Polizei mitteilt, beobachten Passanten einen Mann in der Nürnberger Innenstadt. Dort soll er auf einer Baustelle eine scheinbar wehrlose Frau möglicherweise sexuell belästigt haben. Als der Unbekannte die Passanten bemerkt, flüchtet er. Bei der Fahndung gelingt es den Beamten dann, einen 19-jährigen Mann in der Nähe des Tatorts festzunehmen. Auf der Baustelle treffen sie zudem auch die beschriebene junge Frau an, die offenbar Opfer eines Sexualdelikts ist. Sie wird zur entsprechenden Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der 19-jährige wird daraufhin dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.