Nürnberg | Feuerwehreinsatz an Grundschule

Heute Morgen ist eine Nürnberger Grundschule evakuiert worden. Gegen neun Uhr meldet die Schule im Stadtteil Herpersdorf starke Rauchentwicklung. Als die Einsatzkräfte kommen, quillt tatsächlich starker Rauch aus dem Gebäude. Rund 320 Kinder müssen sofort das Gebäude verlassen. Sie kommen in einer gegenüberliegenden Kirche unter. Glücklicherweise wurde kein Kind verletzt. Alle kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die genaue Ursache und auch die Schadenshöhe sind aber noch offen.