Nürnberg | Flucht mit Pfefferspray

Symbolbild

In Nürnberg hat der Komplize eines unbekannten Ladendiebes den Weg mit Pfefferspray freigesprüht. Ein Mann geht in ein Geschäft in der Cuxhafener Straße und nimmt diverse Lebensmittel aus den Regalen. Dann geht er, allerdings ohne zu bezahlen. Ein Angestellter verfolgt ihn und kann den mutmaßlichen Dieb auch schnell stellen. Allerdings kommt plötzlich ein zweiter Täter und sprüht ihm mit Pfefferspray ins Gesicht - beide Männer können fliehen. Die Polizei sucht jetzt nach den Männern. Ein Mann war etwa 50 Jahre alt, 1,70 m groß und hat eine Glatze. Er trug eine dunkelblaue Jacke. Der andere Mann war etwa 35-40 Jahre alt, 1,85 m groß, schlank und trug dunkle Kleidung. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Nürnberg-West entgegen.