Nürnberg | Flucht nach vorn nach sexuellem Übergriff

Symbolbild

Als Fußballfans nach der Partie Nürnberg gegen Schalke den Platz gestürmt haben, soll ein Unbekannter eine junge Frau im Getümmel übel begrapscht und sexuell belästigt haben. Doch der Unbekannte könnte bald gefunden sein. Die Polizei hat inzwischen ein Foto des mutmaßlichen Täters. Die junge Frau hatte nach dem Vorfall die Sache bewusst auf Twitter öffentlich gemacht. Es liegt auch eine Anzeige vor. Viele auf Twitter haben sich mittlerweile mit der jungen Frau solidarisch gezeigt.