Nürnberg | Fluchtversuch aus Gründen

Symbolbild

Ein Mann am Nürnberger Bahnhofsplatz hat jetzt wohl geahnt, dass eine Polizeikontrolle für ihn nicht gut ausgehen kann. Polizeibeamte wollen den Mann eben kontrollieren, da ergreift dieser plötzlich die Flucht. Er kommt allerdings nicht weit, denn eine weitere Streife hält den Mann prompt auf und fixiert ihn. Bei der Durchsuchung zeigt sich dann, warum der Mann entkommen will, er hat nämlich nicht nur zum Verkauf verpacktes Amphetamin dabei, sondern außerdem noch mehrere hundert Euro Bargeld, ein verbotenes Messer und drei fremde EC-Karten. Außerdem wird er per Haftbefehl gesucht. Vom Bahnhofsplatz aus geht es für ihn in eine JVA.