Nürnberg | Frau auf Christkindlesmarkt schwer verletzt

Wie die Polizei Mittelfranken erst jetzt mitgeteilt hat, wurde bereits bei der Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarkts, am vergangenen Freitag, eine 60-jährige Frau von einer Unbekannten zu Boden gestoßen. Sie hielt sich kurz nach 17 Uhr in der Nähe des Schönen Brunnens auf und wurde durch den Sturz schwer verletzt. Ein Ehepaar brachte die Frau zum dort stationierten Rettungswagen. Die Täterin soll blond, korpulent und mittleren Alters sein. Ob sie den Vorfall überhaupt bemerkt hat, ist allerdings nicht klar, so die Polizei. Zeugen, insbesondere das helfende Ehepaar, sollen sich bitte melden.