Nürnberg | Frauen sexuell belästigt

Ein wohnsitzloser Mann soll in Nürnberg gleich mehrere Frauen sexuell bedrängt haben. Zunächst spricht er eine Frau an der Lorenzkirche obszön an und öffnet seine Hose. Im Rahmen einer Fahndung nehmen ihn Beamte fest, als er gerade eine Gruppe weiterer Frauen belästigt. Ein Alkoholtest in der Dienststelle ergibt einen Wert von über einem Promille. Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Später durfte der Mann die Dienststelle dann wieder verlassen.