Nürnberg / Fürth | Dunkle Bildschirme

In Nürnberg und Fürth sind vom Nachmittag bis spät in die Nacht zahlreiche Fernseher schwarz geblieben. Der Grund ist ein massives technisches Problem beim Kabelnetzbetreiber Vodafone. Gegen halb vier am Nachmittag stellte Vodafone einen Stromausfall in einer sogenannten Kopfstelle in Nürnberg fest. Diese Stelle verteilt das TV-Signal bis zu den verschiedenen Haushalten. Auch ein Notstromaggregat half nichts. Wann das Problem behoben ist, sei offen, sagte ein Sprecherin.