Nürnberg | Gaststätten-Einbruch geklärt

Weil er wegen einer anderen Straftat verhaftet wurde, muss sich ein 25-Jähriger jetzt noch wegen des Einbruchs in eine Nürnberger Gaststätte verantworten. Der geschah bereits im Februar in der Südstadt. Der Tatverdächtige erbeutete 500 Euro und verursachte einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei konnte damals Spuren sichern. Nach der Verhaftung gab es nun also den Treffer. Der 25-Jährige soll aber wohl noch für weitere Einbrüche in ganz Bayern verantwortlich sein, dazu laufen jetzt die Ermittlungen.