Nürnberg | Gegen Lenkzeiten verstoßen

Foto: Symbolbild

Polizisten haben bei einer Verkehrskontrolle in Nürnberg einen Brummifahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten stellen dabei gravierende Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Die Folge: Der Brummifahrer muss jetzt satte 5000 Euro zahlen. Für den Unternehmer wird es noch teurer: Er muss jetzt rund 15.000 Euro blechen. Erst nach einer Ruhezeit durfte der 66-jährige wieder in seinen Lastwagen steigen.