Nürnberg | geheimnisvolle stinke-Wolke

 

"Hier stinkt es ganz schön"-... so etwas haben sich heute früh wahrscheinlich viele Menschen im Südwesten von Nürnberg gedacht, als sie am Morgen ihre Fenster geöffnet haben. Gegen sieben Uhr gehen gleich mehrere Meldungen von Anwohnern bei Polizei und Feuerwehr ein. Acht Fahrzeuge der Feuerwehr und vier Messfahrzeuge machten sich dann auf den Weg. Auch die N-Ergie und Rettungsdienste waren vor Ort, wegen einer möglichen Gaswolke. Allerdings ließen sich weder Gas noch andere Schadstoffe in der Luft nachweisen und alle konnten wieder abrücken. Die Gefahr einer Explosion oder auch eine Gesundheitsgefährdung waren nach Informationen der Nürnberger Feuerwehr auszuschließen. Was oder wer der Grund für die stinke-Wolke war, ist weiterhin offen.