Nürnberg | Geldautomaten zerstört

Symbolbild

Heute morgen hat die Polizei in Nürnberg mit Hubschrauber und mehreren Streifen nach zwei Männern gesucht, die einen Geldautomaten zerstört haben sollen. Gegen fünf Uhr morgens bekommt die Polizei eine Alarmmeldung aus einer Bank in Nürnberg-Ziegelstein. Als eine Streife vor Ort ist, sehen sie, dass die Glasscheibe des Gebäudes und ein Geldautomat kaputt sind. Zeugen sagen, dass kurz nach dem Alarm zwei Männer vermutlich mit einem schwarzen Audi A6 geflüchtet sind. Die Polizei fängt sofort an, nach den Männern zu fahnden, bislang konnten sie aber niemanden schnappen. Ob und wieviel Geld die Unbekannten mitgenommen haben, ist noch offen.