Nürnberg | Gepäckchaos am Flughafen

Selbst sitzt man in Antalya oder auf Rhodos, das Gepäck steht aber noch am heimischen Flughafen. So ging es vielen Passagieren zu Beginn der Pfingstferien am Albrecht-Dürer Airport in Nürnberg. Einige haben -unter Zeitdruck- noch die Wahl ohne ihr Gepäck zu fliegen, andere stellten erst nach der Landung fest, dass sie keine Koffer dabeihaben. Sie müssen das nötigste jetzt vor Ort kaufen. Grund für die Probleme soll eine technische Störung an der Gepäcksortiermaschine gewesen sein. Dazu Flughafensprecher Christian Albrecht: