Nürnberg | Großbrand in Discounter

Ein Feuer in einem Nürnberger Discounter hat am Sonntag einen Großalarm ausgelöst. 20 Fahrzeuge mit insgesamt 90 Einsatzkräften waren vor Ort. Sogar das Technische Hilfswerk, Rettungsdienst, Polizei und Mitarbeiter der N-Ergie kamen. Gegen 2.20 Uhr meldet zunächst jemand starken Rauch über dem Discounter in der Thüringerstraße. Als die ersten Fahrzeuge kommen, schlagen schon Flammen aus dem Gebäude. Aus Sicherheitsgründen können die Feuerwehrleute nur über drei Drehleitern den Brand von außen löschen. Wegen des starken Rauchs müssen Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Nach mehreren Stunden war das Feuer schließlich gelöscht. Die Feuerwehr geht von einem hohen Sachschaden aus. Die Brandursache ist noch offen.