Nürnberg | Großeinsatz wegen Knall

Ein Knall hat in Nürnberg jetzt einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. In der Nähe des Maxtorgrabens kommen Schreie und laute Knallgeräusche aus einem Mehrfamilienhaus, so die Meldung. Ein Passant vermutet Schüsse und verständigt die Polizei. Mehrere Streifen umstellen und durchsuchen das Haus. In einige Wohnungen müssen die Beamten gewaltsam eindringen. Der Einsatz wird dann aber beendet, nachdem weder verdächtige Gegenstände oder Personen gefunden wurden. Es wurde Entwarnung gegeben. Woher die Knallgeräusche allerdings gekommen waren, ist bislang unklar.