Nürnberg | Großer Durst führt in den Knast

Symbolbild

Wohl weil sie dringend etwas trinken mussten, haben zwei Männer in Nürnberg jetzt eine Menge Ärger. Ein Anwohner hört im Bereich eines Supermarktes zerbrechendes Glas und sieht zwei Männer, die sich im Außenbereich des Getränkelagers zu schaffen machen. Er verständigt die Polizei. Kurze Zeit später kann die zwei Betrunkene festnehmen. Einen Bierkasten haben sie dabei. Da einer der beiden Männer keinen Wohnsitz in Deutschland hat, stellt die Staatsanwaltschaft Haftantrag.